50. Gschichtsbladl Jubiläumsausgabe

Wappen Althegnenberg

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

seit nunmehr 4 ½ Jahren gibt es das Geschichtsbladl im Finsterbach Kurier. Der erste Teil wurde mit dem Heft 194/09 in der November Ausgabe 2016 veröffentlicht. In dieser Zeit haben wir sehr viel über die Historie und frühere Ereignisse und Menschen rund um Althegnenberg und Hörbach erfahren dürfen. Mit den interessanten Kurzgeschichten und Bildern aus längst vergangenen Zeiten lässt uns Toni Drexler und die mitwirkenden Co-Autoren einen Eindruck gewinnen, wie es damals in unseren Ortschaften gewesen ist. Zum 50. „Geschichtsbladl“-Jubiläum hat sich unser Toni Drexler mit einem Geschichtsbladl-Rätsel eine besondere Überraschung für uns einfallen lassen. Mitmachen lohnt sich, es gibt schöne Preise zu gewinnen: Alles Weitere sehen Sie im Mittelteil dieser Ausgabe.

 

 

 

Von der Gemeinde geht ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle an Toni Drexler, der mit sehr viel Engagement und unerschöpflichen Wissen uns die Vergangenheit von Althegnenberg und Hörbach immer wieder ein Stück näherbringt. Wir freuen uns schon auf die nächsten 50 Ausgaben!

 

Rainer Spicker
Erster Bürgermeister

drucken nach oben